29. September 2018 um 00:00
iBOOD

Anker Eufy RoboVac R500 Saugroboter

Anker Eufy RoboVac R500 Saugroboter

R2d2, C3PO, Nummer 5 oder der Terminator – wir kennen jede Menge Roboter. Manche nennen sich gegenseitig „wirrköpfiger Philosoph“, manche sind niedlich, andere eher gefährlich.

Daten

Marke: Anker
Typ: Eufy RoboVac R500
Garantie: 2 Jahre


  • Ultrastarke Saugleistung
  • Betriebsdauer von mehr als 1,5 Stunden
  • Allergikerfreundlich


Eigenschaften

     Bürstenloser Motor
     Maximale Saugleistung: 1500 Pa
     Batterielebensdauer: Bis zu 100 min.
     Ultraschlank: 72,5 mm
     Staubsammelinhalt: 0,6 l
     Ferngesteuert
     Geringer Geräuschpegel: Max. 60 dB
     Dreischichtiger Hochleistungsfilter: für Allergiker geeignet
     Zwei Seitenbürsten
    
Technische Spezifikationen


     Navigationstechnologie: Bounce
     Kollisionsvermeidungssystem
     BoostIQ ™ -Technologie
     Anti-Scratch-Panel aus gehärtetem Glas
     3-Punkt-Reinigungssystem
     Planung: Täglich
     Batterietyp: Li-Ion
 

29. September 2018 um 00:36
ChAG13 User

Das Modell gibt es nicht offiziell von Anker / Eufy, das neue Modell was jetzt rauskommen soll heißt Robovac 30. Handelt es sich bei dem Modell R500 um etwas exklusives für iBood? Interessant finde ich den Sauger, nur sind mir die Informationen viel zu wenig um ihn zu kaufen. Ist eine Fernbedienung dabei? Wie sieht die Ladestation aus? Ist diese überhaupt dabei? Was bedeutet die Navigationstechnologie Bounce? Läuft er nach dem Kaosprinzip? Auf den Bildern ist eine grüne Virtuelle Wand zu sehen? Was hat es mit dieser auf sich? Kann man bei diesem Model virtuelle Wände setzen?

Antworten

29. September 2018 um 03:31
Carrello User

Unter Bounce würde ich mal verstehen, das er gegen die Wände oder Möbel fährt und dann die Richtung ändert. Das Bild mit der virtuellen Wand finde ich auch seltsam. Wenn dann ginge dies ja nur per zusätzlicher Hardware, da der Sauger ja offenbar nicht über Wifi und App Steuerung verfügt. In der Tat sehr dürftige Informationen. Persönlich muss ich sagen das ich die Erfahrung gemacht habe, je teurer ein Sauger desto besser. Ich habe mich von unten bis zu einem Samsung Powerbot mit Cyclone Force Technologie hoch gekauft (500€). Die Technik kann ich wirklich nur empfehlen!

Antworten

29. September 2018 um 08:15
ChAG13 User

Ich habe einen der Vorgänger von Eufy, den Robovac 11, mit dem bin ich auch sehr zufrieden, den würde den aber nur Upgraden wenn es eine Verbesserung zum alten ist. Das neue Modell Robovac 30 soll mit Appsteuerung kommen, das währe schonmal ein Upgrade Wert. Wenn das neue Modell Virtuelle Wände hätte, währe das hier um da auch hilfreich. Der Robovac 11 fährt nur gegen etwas wenn die Erkennung versagt, zum Beispiel bei schwarzen oder verchromten Möbelfüssen. Mal sehen ob von iBood noch ein paar Informationen kommen. Hätte er Appsteuerung währe das schon kein schlechter Preis und würde die Handhabung deutlich vereinfachen.

Antworten

29. September 2018 um 12:08
Offizieller Produktexperte Anker-Expert Offizieller Produktexperte

Hi Chag13,

Mein Deutsch ist nicht so gut, I am sorry:

The Eufy Robovac R500 is an official Anker / Eufy product. This is the first launch of it, exclusively on iBood.

It is exactly the same as the Eufy Robovac 30, except that R500 has a glass anti-scratch panel.

Fernbedienung, Ladestation and magnetic strips included, extra brushes, extra filter set, cable binders 4 meter boundary strips
and cleaning tools (to clean hair out of the brushes) included.

Bounce technology:
It just changes directions when encounters obstacles and works in a back-and-forth, straight-line pattern. It will eventually cover the whole room but it takes a longer time. In spite of time-taking, it has a stronger suction than most of its competitors in this price range and it cleans well.

Antworten

29. September 2018 um 12:13
Offizieller Produktexperte Anker-Expert Offizieller Produktexperte

Robovac 11 was great, Robovac R500 is even greater! Slimmer, quieter and more powerful. To be clear: It does not work with an app. Thank you!

Antworten

Sie müssen eingeloggt sein, um  Beiträge zu verfassen.

Du brauchst einen Forumsnamen, wenn du dich in unserem Forum austauschen möchtest. Klicke auf den folgenden Button, um einen Forumsnamen auszuwählen.